Wearables fit für Weltraum

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Alles, was die Raumfahrer und Frauen tragen sind von entscheidender Bedeutung in so dass sie bei Zero-G überleben.

Viele NASA Raumflüge Entwicklungen irgendwie am Ende auf der Erde verwendet als gut. Dies sind nur einige der zahlreichen platz Alter von Wearables, die Astronauten beginnen jetzt und in naher Zukunft zu tragen.

Überwachung der Astronaut Gesundheit

Um die Gesundheit der Astronauten überwachen zu können, haben Wissenschaftler tragbare Gesundheitsmonitore erstellt. Astronauten von Mercury, Gemini und Apollo Projekte trugen Biosensoren entweder bandartige Kabelbaum oder Ganzkörper biosuits, die die Körpertemperatur, Blutdruck und Herzfrequenz überwacht.

NASA begann, Bluetooth Herzfrequenzmesser mit Google Glass während seiner Raum-Simulationen auf der Nasa Extreme Environment Missionsbetrieb (NEEMO) Unterwasser-Anlage, um zu testen möglicherweise diese Geräte in Zukunft ISS-Missionen.

Das Space Uhr

Yuri Gagarin trug ein Sturmanskie, die erste Uhr, im Raum zu gehen. Auch wenn der Astronaut trug diese, die offizielle Uhr der berühmten Mondlandung war der Omega Speedmaster. Leute argumentieren, dass tatsächlich war die Timex Datalink die erste Smartwatch in der Lage, Informationen von einem Computer herunterladen war.

NASA arbeitete neben Microsoft, um die Speedmaster erstellen. Es ist die einzige Uhr, die für Weltraumspaziergänge zertifiziert wurde und wird von vielen Astronauten getragen.

GoPro

Im Jahr 2011 NASA namens GoPro die offizielle Bordkamera und es auf der Internationalen Raumstation (ISS) verwendet wird. Felix Baumgartner verwendet es, wenn das seine berühmte Platz springen. GoPro Hero 3 ist kompatibel mit verschiedenen Reittiere, einfach perfekt, wenn Sie einen stetigen Aktion in der Schwerelosigkeit haben wollen,

Wearable von Aurora gemacht

Britische Astronaut Tim Peake und andere Astronauten es vorziehen, diese Raumanzug in der Lage, eine Verbindung zum Internet zu tragen. Der Anzug gewann Best Mission Konzept Auszeichnung der NASA International Space Apps Herausforderung.

Der Anzug verwendet 3D-Druckelementen und wurde entwickelt, um nicht nur bequem, sondern auch praktisch. Die Integration von Social-Networking wird es leichter für twittern aus dem Weltraum und dem Vorstand Hülse, die Wetter-Updates von der Erde anzeigt machen den Träger wie zu Hause fühlen werden. Der Anzug ist handgenäht mit einem leitenden Faden, der Daten und Strom zu den Geräten durchführen werden. Nicht zu vergessen, hat die Tasche einen 3D-Drucker.

Spiegel

Obwohl es klingt dumm zu haben, ein Spiegel am Handgelenk getragen werden, in ihrer Einfachheit es klingt tatsächlich wirksam. Der Spiegel ist außerhalb der ISS von den Astronauten, um die auf der Brust befestigt Steuergerät ausgelesen verwendet.

Astronautenhelm

Der Helm hat den Publikumspreis in der NASA International Space Apps Herausforderung gewonnen und wurde von Raum Apps Valencia entwickelt. Das Astronautenhelm ist ein Update für die vorliegende Stück Astronaut Kit und eine integrierte Smartphone-Bildschirm entwickelt, um die Vitalfunktionen des Trägers angezeigt umfasst.

Der X1 Robotic Exoskelett

Obgleich es nicht aus der Ferne in der Nähe von Ironman Anzug Tony Stark zu sein, glaubt die NASA, dass der X1 Robotic Exoskelett wird der Astronaut gesünder zu halten und sogar Menschen zu helfen, auf der Erde. Das Exoskelett hat zwei angetriebene Gelenke ähnlich den Hüften und Knien, und es hat auch einige passive Gelenke für mehr Flexibilität. Es wird über die Beine zusammen mit einem Gurt, der den Rücken und über die Schultern reicht getragen werden. Es verfügt über zwei Modi: den “~inhibit ‘Modus für Sport; der andere Modus gibt dem Träger einen Schub beim Umgang mit schwierigem Gelände.

Der Pip-Boy 3000 “” gedruckt 3d

Es gab noch einen Eintrag in der NASA-Herausforderung, der Pip-Boy 3000 Es ist ein 3D-gedruckte Version ist von den Spielen Fallout 3 und Fallout: New Vegas. Es ist ein am Handgelenk befestigte Vorrichtung, die mit einem iPhone und einem Bluetooth-Verbindung, um die Umweltwerte zeigen, funktionieren wird: Temperatur, Strahlung und Luftdruck.