IFA besten tragbaren Technologie

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Wenn Sie für die beste neue Wearable-Technologie suchen, dann IFA 2014 war der beste Ort zu gehen. Es präsentiert eine breite Palette von intelligenten Gadgets, diejenigen, die Sie könnte am Handgelenk halten oder sie auf Ihrem Gesicht.

Moto 360

Moto 360 verschwand für eine Weile jetzt hat auf der IFA 2014 mit einem offiziellen Preis von  £ 199 und Release-Datum, die gegründet wurde, um Anfang Oktober werden wieder auf.

Es scheint, dass die Videos waren etwas irreführend, denn in Wirklichkeit ist das Gerät nicht so scharf auf der Suche, wie die Promos machte es aussehen. Es ist chunkier als Menschen haben es erwartet und es ist fast 11 mm dick. Dennoch kommt diese Uhr mit einem Horween Tragegurt aus Leder und eine Runde 1,5 Zoll LCD-Display.

Asus präsentierte ZenWatch

Diese schöne Smartwatch kam von Android Wear, es ist glatt und hat eine sehr elegante italienische Lederband. Sein Display ist quadratische, 1,63 Zoll-AMOLED-und eine nette Geste, was die gebogene Glas die eine ‘œalmost 3D-Effekt hat. Diese Uhr hat auch keinen Mangel in der Art, wie es über 100 verschiedenen Stilen wählen.

Lesezeichen Wearable

Für seine würzigen Preis, ¬199, scheint es nicht um eine billige Projekt, wie es gedacht war.

Sony SmartBand Diskussion

Dieses Gadget von Sony ist eine Mischung zwischen einem Tracker und Smartwatch, wenn es um Aussehen und Funktionen kommt. Es war beabsichtigt, ein Fitness-Tracker mit verschiedenen Sensoren, wie ein Höhenmesser und Beschleunigungsmesser sein. Die SmartBand hat einen batterieschonenden 1,4-Zoll-E-Paper-Display und verfügt über eine integrierte Sprachsteuerung, die Sie Anrufe durch Sprechen in die Band machen kann.

Sony Smartwatch 3

Sony vergaß nicht über die tatsächlichen smartwatches, und kam woth Smartwatch 3, ein schickes Android Wear Uhr. Anders als seine Vorgänger, bedeutet dies gadged nicht auf Sonys Version von Android OS laufen. Es verfügt über ein 1,6 Zoll 320 × 320 TFT-LCD-Display, so dass es lesbar in hellem Tageslicht, die ein großes Plus ist. Auch hat diese raffinierte Uhr einen eingebauten GPS für die Navigation und läuft.

Garmin Vivosmart

Da wir über ein Kombinations zwischen einer Aktivität Tracker und einem Smartwatch reden, lassen Sie uns einen Blick darauf, was das Garmin Vivosmart zu bieten hat. Es hat eine gekrümmte OLED, die für ihre fehlende Anruffunktionen machen können. Dieses Gadget ist wasserdicht und es wird nur benötigt, um einmal pro Woche kostenfrei.

Withings Activités ©

IFA 2014 hat uns die Möglichkeit, einen besseren Überblick über die neue die tragbare Withings zu bieten hat bekommen gegeben. Dieses intelligente Gerät hat alle Arten von Eigenschaften und Funktionen in einem schönen, stilvoller Art und Weise präsentiert.

Epson Pulsense

Das Fitness-Tracker in den weniger leidenschaftliche Läufer richtet, wie Sie möchten, um sie anzurufen. Es nutzt optische Sensoren, die Herzfrequenz und jus des Trägers zu messen, wie viele Tracker zu tun, es verfolgt dich Verweilen Sie schlafen und ein stiller Alarm weckt Sie, wenn Sie wahrscheinlich die meisten erfrischt fühlen.

Epson RunSense

Dieses Gadget ist einfach perfekt für ambitionierte Läufer. Es hat eine eingebaute GPD-Tracker besser helfen Ihnen, während Sie auf beiden iOS und Android-Plattformen laufen. RunSense wird Ihnen helfen, die Schrittlänge, Fuß Tonhöhe heraus und es wird auch die Entfernungen zu berechnen. Im Gegensatz zu Pulsense, muss es nicht eine Pulsuhr.

Samsung Getriebe S Sie können sagen, dass Samsung Getriebe S war eigentlich der Favorit der IFA 2014 aufgrund der Tatsache, dass es scheint, als ob Sie an Ihrem Handgelenk als alles andere haben einen kleinen Computer. Es verfügt über ein 2-Zoll, gebogen Super AMOLED-Display, dies macht es heller als jeder andere Smartwatch glänzen und Tizen OS hilft es noch mehr glänzen. Die Tatsache, dass es seine eigene SIM-Kartensteck maked es ein eigenständiges Gerät. Samsung Getriebe S Swarovski Gleichen technischen Eigenschaften wie oben, nur eine elegantere Touch hinzugefügt, Swarovski-Kristalle in ihr besetzt. Nicht nur das, aber die schönen Band auch von Swarovski entworfen, fügt eine sehr schöne weibliche Note zu der bereits gelobt Smartwatch, Samsung Getriebe VR Dachte, Samsung hatte nur diese stilvoll und praktisch, Smartwatch zu präsentieren? Denken Sie noch einmal. Das koreanische Unternehmen stellt auch seine Samsung Getriebe VR. Dies ist eine Zusammenarbeit zwischen ihnen und Oculus Rift, und es sich nicht um einen PC, aber Sie haben tatsächlich in einem Samsung Galaxy Note 4 oder ein Samsung Galaxy Hinweis Rand stecken. Die Geräte mit der Anzeige von 2560 x 1440 QHD Super AMOLED wird in der vor den Linsen mit Hilfe eines Mikro-USB-Dock-Steckplatz, und das Endergebnis wird eine VR-Auflösung von 1280 x 1440 für jedes Auge sein. Zusammen mit der Markteinführung wird es erhältlich über 100 Anwendungen zur Auswahl, und einige Headsets, die Bluetooth-kompatibel sein wird. LG G Uhr R Dieses Gerät ist nach wie vor Teil des Android Wear aber das Design ist einfach fantastisch. Es sieht mehr wie ein Casio G-Shock und verfügt über ein Display von 1,3 Zoll OLED-Kunststoff, einem Gehäuse aus Edelstahl und eine schöne Lederband. Es klingt innen sehr nett, wie es einem 1,2 GHz Snapdragon-Prozessor, einen Speicher von 4 GB und 512 MB RAM hat. Es verdient auf jeden Fall für sich zu betrachten. Alcatel Smartwatch Alcatel hat eine Smartwatch pünktlich zur IFA gebaut und es ist ganz der Blickfang. Das Design mit dem beliebten runden Gesicht Display mit einem integrierten Herzfrequenzsensor, und das wichtigste Merkmal ist es auch ein Android-Wear-Gadget. Das Betriebssystem wird von Alcatel machte aber erwarten, dass die Kontrolle über Ihre Musik und beobachten Gesicht Entscheidungen unter allen anderen üblichen Sachen, die Sie für eine Smartwatch aussehen würde. Intel MICA Intel MICA dreht sich alles um Stil und es ist Teil des Unternehmens “~Make es Wearable Minuten. Es hat Touchscreen-Display OLED, und es kommt mit entweder schwarz oder weiß Armbänder kommt.

Acer Liquid Leap

Es wird in wenigen Tagen im Handel erhältlich sein. Es gibt ein Fitness-Band, die die Grenzen zwischen einer Smartwatch und Tracker mit 1-Zoll-Touchscreen-Display verwischt.