Gerüchte, erschienen, und wir wollen an den Apple-iWatch sehen wollen

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Die Dinge ändern sich, wenn Apple kündigt zur Freigabe eine neue Kategorie Produkt und die Tech-Industrie ist in einem permanenten Spekulation.

Wenn das Original-iPhone veröffentlicht wurde, die Gerüchte über den Apple iWatch begann zu erscheinen und sie bis heute überlebt.

Was ist bekannt?

Die Kette von Ereignissen

Im Februar 2013 wurde von Apple das Hauptthema der New York Times, die sagte, dass sie gehen, um gebogenem Glas verwenden, um eine Smartwatch bauen.

The Verge berichtet, März 2013, dass Apple die Uhr wird eine Vollversion von iOS, wie zum Beispiel das iPhone haben.

Im Mai 2013, Tim Cook, Apples CEO sagte am D11-Konferenz, dass “das Handgelenk ist interessant”

Apple-heuert zwei Experten in digitalen Sensoren im November 2013. Diese Experten sind von führenden Biotech-Unternehmen.

Im Februar 2014 ist Schlafexperte Roy JEM Raymann eingestellt.

Vertriebsleiter Tag Heuer wird von Apple im Juni 2014 hried iOS 8 offenbart und enthält einige gesundheitliche Funktionen.

Im Juli 2014 ein zweites Patent für eine smartband genannt iTime offenbart.

Einladungskarten sind für den 9. September um iWatch Launch-Event gesendet. Dies geschah im August 2014.

Apple hat nicht bestätigt, dass es auf einem tragbaren arbeiten, aber es gibt eine Menge von Spekulationen, aber seine Aktionen sicherlich nahe, dass eine Smartwatch ist in Entwicklung.

Nick Bilton, aus New York Times vorgeschlagen, dass Apple mit Geräten, die aus gebogenem Glas experimentieren. Dies war das erste Zeichen.

Cupertino gesichert die Gerüchte mit unterstützenden Maßnahmen.

Apple startete Einstellung von Menschen, die sie in den Prozess der Gestaltung einer erfolgreichen tragbaren helfen könnte.

Sarah Rotman Epps, eine Forrester-Analyst, der in Wearable Computing und Smartphones spezialisiert hat, sagte, dass Apple hat eine Menge von der Einstellung in diesem Bereich durchgeführt.

Sie erwähnte auch, dass Apple Unternehmen bereits über Partner, die Zubehör für die iPhones, Partner, die das Unternehmen in der tragbaren Raum gehören zu machen.

Eine Menge Gerüchte über ihre größte Partner, Nike, die mit ihnen zusammenarbeiten könnten, um die FuelBand erstellen.

Ein gutes Patent ist, welche Kraftstoffe die Spekulation Feuer und einige aufschluss Füllungen wurden mehr als in den USA entdeckt.

Apfel vorgelegt, im Jahr 2009 ein Patent für eine gebogene Glasscheibe, die berührungsempfindlich war.

Apple Magic Mouse nutzt dieselbe Technologie, aber das Gerät wurde im Jahr 2009 veröffentlicht und dieses Patent wurde erst im Jahr 2010 vorgelegt.

Im Jahr 2011 kam der erste tragbare Technologie-Patent aber es wurde nur im Jahr 2014. In der Beschreibung aufgedeckt wurde, dass es sich um ein Gerät mit dem Namen “iTime”, die einen iPod nano Größe hatte. Das Gerät wurde in Handschlaufe befestigt.

Dieses Patent zeigt, daß die iTime kann vom Gurt entfernt werden. Dies bedeutet, dass der Träger eine Vielzahl von Möglichkeiten für verschiedene Accessoires und Riemen haben.

Cupertino begonnen, die Marke iWatch Namen rund um den Globus im Jahr 2013.

Einladungskarten haben am 28 August von Apple für seine nächste große Launch-Event gesendet wurde,. Dies deutet darauf hin, dass die iWatch wirklich gestartet werden.

Nach diesen Nachrichten, erschien Gerüchte wieder. Sie sagten, dass die iWatch bis 2015 verzögert werden, und es wird $ 400 kosten.

Was nicht bekannt

Die Gerüchte sind, dass die Uhr Enthüllung wird in Oktober 2014 geschehen.

Ming-Chi Ku, Analyst von KGI Securities vorgeschlagen, dass Apples iWatch könnte verzögert werden, bis 2015. Dies ist auf Schwierigkeiten bei der Herstellung werden.

Es ist noch nicht bekannt, was specs es wird noch, ob es eine Band oder eine Uhr sein.

Das Samsung Gear Live hat einen Qualcomm Snapdragon 400 CPU, 512 MB RAM und 4 GB internem Speicher. Es gibt nichts über Angaben des Apfels bekannt, aber überprüfen Sie diese und stellen Sie eine Idee.

Alle Uhren, die gemacht wurden, bevor von LCD auf OLED-Bildschirme hatten. Auch Apple ist sehr erfahren mit der Erstellung von Kleingeräten.

Steps-Sensoren, die Herzfrequenz diejenigen, Pulsmesser und andere werden voraussichtlich in der neuen Apple-Produkt sein. Mit einem Smartphone den aktuellen Fitness-Bänder verbunden ist ein Muss, wenn Sie Ihre Meilen zu verfolgen und hören etwas Musik in der gleichen Zeit wollen.

Was wollte sehen

Eine eingebaute GPS ist eine der am meisten erwarteten und wollte die Dinge in die Apples iWatch denn es wird sehr viel genauer Daten bieten.
Wenn sie diese Funktion haben, bedeutet, dass, dass das iPhone kann einfach zu Hause bleiben.

Es wäre schön, die iWatch siehe Zugriff auf unsere Melodien und spielt sie. Auch, wenn es mit einigen drahtlose Kopfhörer paaren könnte, wäre es perfekt.

Wenn Apple wird etwas weniger als ein OLED-Bildschirm loslassen, wird eine große Enttäuschung auf allen Gesichtern zu sehen. Auch dies wäre ein Gewinn für Samsung sein. Drahtlose Aufladen wird erwartet, und auch ein 3 Tage Akkulaufzeit.