Die Markteinführung von Apple-Uhr 9 März geplant ist mit 100.000 Apps

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Die meisten erwartete Augenblick: Apple startet seine Uhr auf 9. März

Die Berufungen sind out. Apple verlockend die Tech-Presse zu einem Apple-Uhr-Ereignis, das Yuerba Buena-Center in San Francisco stattfinden wird.

Die Veranstaltung findet am 9. März statt, und es wird gesagt, es wird mehr Details über die Smartwatch, was gesagt wird, das Beste aus seiner Kategorie bieten.

Die Einladung ist einfach und wird mit dem Namen `Frühling forward`. Sie informiert, dass die Veranstaltung findet um 10 Uhr San Francisco Zeit dauern. Der Release-Termin für Apples Smartwatch ist April, so dass jeder hofft, dass die Veranstaltung wird neue Informationen darüber zur Verfügung stellen. Der erwartete Info ist über den Preis für die Luxus-Modelle, die Öffnung in verschiedenen Ländern und, vielleicht, einige pikante Details über die Erfahrung im Einzelhandel, die Apple plant, durch diese Uhr zu erreichen. Wie auch immer, in die Mitte der Aufmerksamkeit ist die Apps zu sein.

Bemüht sich um 100.000 beobachten apps’|

Wenn wir auf Gerüchte zu hören waren, werden wir herausfinden, dass Apple eilt Schlüssel App-Entwickler, weil es auf eine erstaunliche Auswahl bis zum 9. März erreichen will. Es wird gesagt, dass Apple will für eine eindrucksvolle Anzahl von 100.000 beobachten Apps!

Trip Chowdhry, Analyst von Global Equities Research, sagt, dass es etwa 100.000 verfügbaren Anwendungen werden zum Download, wenn die Uhr endlich gelöst werden. Er nähert sich der Tatsache, dass die Nutzer über 100 Anwendungen pro Gesamt downloaden, das ist viel mehr im Vergleich mit dem iPhone, die 65 Apps bekam.

Unter diesen brandneuen Apps, sind wir in der Lage sind, die tragbare Versionen von anderen Apple-Favoriten zu genießen. Sie werden etwas anders aussehen, ein verbessertes Aussehen, das nagelneu Uhr entsprechen. Es wird eine Stoppuhr, einen Timer, eine Alarmanlage, eine Weltzeituhr, eine Wetter-App, Aktien und Einstellungen, um sie alle zu verwalten. Es bieten Kalenderinformationen, die Navigation durch Karten, Musiksteuerung und einige viele andere Eigenschaften.

Wenn man all dies berücksichtigt, sind wir mehr als gespannt auf die Wunder, Apple wird nach einer großen Pause lösen zu sehen. Nach Übernahme der Tatsache, dass es iWatch nicht aufgerufen werden, haben alle mehr neugierig, wie es funktioniert, wie nützlich es sein wird und wie teuer wird es. Vielleicht sind einige dieser Details werden auf der für 9. März in San Francisco geplant Fall freigesetzt werden könnte. Wir werden sehen, welche zusätzlichen Funktionen und erstaunliche Apps dieses Smartwatch wird.