Apples tragbare Größen

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Deshalb ist wichtig, Uhrenhersteller dachte, die unterschiedliche Arten von Uhren für die beiden Geschlechter. Und das ist eine offensichtliche Entscheidung: Männer und Frauen haben unterschiedliche Handgelenke Größen, unterschiedliche Stile und Geschmäcker, Lesen verschiedene Dinge, beobachten verschiedene Sportarten und die Liste kann in die Unendlichkeit weitergehen. Die Schlussfolgerung ist einfach: unisex nicht funktioniert, und Apple ist ein großer Befürworter der Idee.

Aber dies nur auf die Bereiche an den persönlichen Stil eines jeden Zusammenhang gelten, und es ist weniger gilt, wenn es um Technologie geht. Dies liegt daran, unsere Kleidung sagen mehr über uns und unsere Persönlichkeit als unser Telefon.

Die Änderungen wurden vorgenommen, mit Wearable Tech-Geräte. Und es ist gut zu sehen, dass die meisten Unternehmen würde dies befürworten.

Unternehmen, die einen schweren Start in diesem Bereich hatten, waren Samsung und Sony, dass bis zum letzten Moment sie aber, dass Frauen und möchte einen riesigen Bildschirm an ihren Handgelenken.

Auf der anderen Seite gibt es Unternehmen wie Withings, die die Größe ihrer Uhren reduziert, um eine halbwegs Weg finden, und es als Ergebnis beispielsweise hatte die Reduzierung von 22mm Gurt auf eine 18mm ein.

Der Punkt, in dem Unternehmen einfach wartete auf die smartwatches zu gehen viral, ohne dass sie verschiedene Muster und Geräten für Frauen und Männer zu machen, wurde von Apple geändert.

Aus diesem Grund, das Apple Smartwatch kommt in nicht weniger als 34 verschiedene Modelle. Es gibt verschiedene Größen für Männer und Frauen, und darüber hinaus können Sie aus einer Vielzahl von s und Riemen zu wählen.

Aber Apple hat nicht nur warten, bis die Uhr von einem eigenen Erfolg zu bekommen, unter der Annahme, dass die Leute einfach so ohne besonderen Grund. Das Unternehmen agiert, als wäre es ein hochwertiges Uhren Designer und Produzenten, und das ist, warum die Chancen sind, sie zu verkaufen, wie sie sein würde.

Es gibt immer noch Dinge zu diskutieren, wie das, was das Apple Smartwatch so gut macht, wenn man bedenkt, dass es ist kein Ersatz für Ihr iPhone, sondern eine Ergänzung, es ist ein bisschen teuer, und Sie müssen nicht unbedingt brauchen.

Es gibt jedoch Uhrmacher sammelt, wo große Unternehmen ihre neuesten Produkte, und ihr Preis beginnt in der Regel bei einem £ 10.000 und Apple baut seinen Weg zum Erfolg.