Studieren Tarnkappen mit der schnellsten Kamera aller Zeiten

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Sie können wandern, wie schnell eine Kamera kann beginnen. Die Antwort in dem, was verbunden meinst du mit Kamera. Die beste `Streifen cameras` ist in ca.

100 Femtosekunden was im Grunde bedeutet eine Billiardstel Sekunde schießen. Aber diese eindimensionale Kameras haben viele Nachteile. Unter den Nachteilen können wir die Tatsache, dass sie eine Art von Phantasie auf den Weg, spezielle Beleuchtung oder der Ausgleichstechniken erfordern ganz zu schweigen. Einige Forscher geändert, dass die Standard-Streak-Kamera, um zweidimensionale Single-Shot-Bilder, ohne dass von jeder Art von Beleuchtung aufnehmen. Dies kann an der erstaunlichen Geschwindigkeit von 100 Milliarden Bilder pro Sekunde erreicht werden.

Das Hauptmerkmal eines optoelektronischen Strichkamera, ist die Tatsache, dass es Spielraum schnelle Variationen der Lichtintensität nur durch weitreich Impulses. Mit anderen Worten bedeutet dies, dass die von dieser Lichtimpuls erzeugte Elektronen werden in einem Detektor Gültigkeitsbereich. Dies ist ein Weg, um räumlich erfassen eine zeitliche Variation von nur versuchen verschiedene Pixel. So versuchten die Forscher, um die Standard-Streak-Kamera mit der schmalen Eingangsöffnung offen zu beginnen. Das war, was ermöglichte ihnen den Zugang zu einer in zwei Raumdimensionen und einer Zeitdimension enthalten gesamte dreidimensionale Szene. Auch wenn dies ganz einfach, erzeugt es eine enorme Dekodierung Problem am Detektor.

Von all diesem Durcheinander von Licht waren sie in der Lage, ein Bild unter Verwendung eines Strahlteilers, um einen Teil des Bildes in eine 2D-Detektoranzeige zu ändern erstellen. Gleichzeitig wurde der Rest des Bildes auf einer digitalen Mikrospiegelvorrichtung, die einen beliebigen räumlichen Musters auf diesem Arm des Balkens verschlüsselt gesendet. Diese Technik wurde als komprimiertes ultraFotografie (CUP), weil in dem Verfahren benötigt ein Rechenverfahren, um das Bild zu regenerieren.

Dieser ultraschnelle Kamera wurde verwendet, um vier fundamentalen physikalischen Prozesse widerspiegeln: Laserpuls Reflexion, Brechung, Beugung Photon in zwei Medien und eine schneller als die Lichtausbreitung Veranstaltung. Auch wenn die klingen wie eine Art von SF-Film gibt es einige Videos, die das Licht in flagranti auf frischer Tat gefangen zu beweisen.

Einige mögen denken, dass diese Vorstellung von einem Überlichtgeschwindigkeit Phänomen ist einfach zu machen, um das Licht, die sich mit Tarnkappen beobachten. Reasearchers nicht angeben, aber das Metamaterial Verhaltens kann als der nächste Schritt, um in diesem Bereich durchgeführt werden können.

Es gibt einige, die Tatsache, dass in Zeitlupe Bildgebung ist ein Muss, um die Kenntnisse über die natürliche Welt zu verbessern angeben. So werden die oben beschriebenen Forscher der Kamera berücksichtigt die Tatsache, dass es an leistungsstarken Mikroskopen und Teleskopen befestigt werden. Diese Geräte werden die scharfe räumliche Auflösung des Hubble und die zeitliche Auflösung des CUP-Kamera zu verbinden.

Es ist auch gut zu erwähnen, daß die Forscher um einen vierten Dimension ihrer Kamera: die Wellenlänge. Dies erfordert einen dichroitischen Spiegel, um das Licht weiter zu trennen. Vor der Erscheinung des CUP-Kamera waren die Schwankungen der Wellenlänge fast unmöglich, zu messen.