Langsam Akzeptanzrate für Android 5.0 Lollipop

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Android 5.0 Lollipop ist seit mehr als zwei Monaten freigelassen worden, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass viele Menschen tatsächlich benutzen. Wenn wir einen Blick auf Google `neue Plattform, die Vertriebszahlen liefert, werden wir sehen, dass es weniger Leute, die es, als es erwartet wurde.

Grundsätzlich, um auf diese Grafiken angezeigt werden, Lollipop sollten mindestens 0,1% Cutoff, die nie stattgefunden erreicht.

Monatlich, Google sammelt Daten über die verschiedenen Android-Geräten, die in in den Play Store zu unterzeichnen. Diese Daten werden in einigen Tabellen und Grafiken auf der developer`s Dashboard, um den App Trägern eine Möglichkeit, ihre Methode der Zielgeräte zu verbessern bieten setzen. Die Mehrzahl der aktiven Android Vorrichtungen durch Jelly Bean mit einer Anzahl von 46% dargestellt. Dies ist eng mit KitKat mit 39,1% gefolgt. Obwohl sie in ihren Charts sehen können, die ältere Version von Android 2.2 Froyo mit 0,4%, die im Mai 2010 veröffentlicht wurde.

Diese neue Version von Android, die Funktionen auf Google `Flaggschiff-Geräte zu einem sehr kleinen Teil des Android Ökosystem im Vergleich zu einer Version vor etwa fünf Jahren veröffentlicht. Vielleicht aus dem Google `Sicht ist dies keine ideale Ergebnis, aber die Daten nicht lügt. Google sollte Kredit für diese Dienstleistung anbieten für Entwickler ohne PR Hilfe zu holen. Also, wenn wir die alle neuen Lutscher mit KitKat`s Entlassung aus dem letzten Jahr, KitKat wurde auf 1,1% der Geräte verwendet. Das ist zehnmal mehr als das, was Lollipop hat jetzt.

Wir können das Fehlen von Android 5.0 mit einigen Dingen auf die Datenerhebung im Zusammenhang zu erklären. Als Beispiel können wir `t sicher, was ist die wirkliche Anzahl von Geräten gibt, die Verwendung Android kennen. Es kann möglich sein, dass es mehr Lollipop Handys und Tabletten, als es auf KitKat diese Zeit im letzten Jahr. Alle Daten, die wir haben ist die Tatsache, dass sie weniger als 0,1% der gesamten Android-Ökosystem.

Die Nexus-Programm wirklich blühte in diesem Jahr. Der Nexus 6 ist eine wunderbare Telefon, wenn Sie es schaffen, es zu finden, da nach der Veröffentlichung dieses Gerät ständig vergriffen gewesen! Es war normal, dass Nexus-Telefone, um eine hohe Anfrage aus der Öffentlichkeit, aber es ist offensichtlich, dass Motorola und Google nicht für das Ergebnis des laufenden Jahres vorbereitet. Also, mit anderen Worten, es gibt nicht genug Nexus-Geräte und die begrenzten Änderungen der entsperrten Handys und Tabletten gewonnene `t die Arbeit machen! Außerdem erhöht KitKat Nutzung Gas weil diese Android 4.4 ist eine Version, die bei langsameren Geräten arbeiten können.

Unterm Strich ist der langsame Beginn Lollipop nicht ganz eine Katastrophe und es nicht eine Art von Benutzer Unzufriedenheit zu vertreten. Lollipop nicht zur Hand für alle, weil sie geliefert, wenn ein OTA ist fertig. Langsam Updates sind die Hauptursache eines potenziellen Untergang für Android. Auch wenn die Plattformstatistiken sind seltsam, ist es nicht Zeit, in Panik zu geraten und die Frage der Zuverlässigkeit.